Angebote für Schul- und Kindergartengruppen

Besuch auf dem Hof

Die Gruppen erkunden mit den Betreuern gemeinsam den Hof und erfahren, welche Arbeiten auf einem Bauernhof anfallen, wie die Tiere versorgt werden müssen und wie man mit ihnen umgeht.

 

Alternativ gibt es auch bestimmte Themen, die behandelt werden können, wie Nachhaltigkeit, Herstellung von Lebensmitteln, Entwicklung von Feldfrüchten, tiergerechte Gestaltung von Gärten, Bau von Nisthilfen, Lebenszyklus Apfelbaum, Kartoffel, etc.

 

Der Besuch wird an das Alter der Gruppen angepasst. Gerne können Sie ihren Besuch nach Absprache individuell gestalten.

 

Dauer: 2 bis 4 Stunden

Teilnehmer: 10 bis 30 Kinder, ab 4 Jahren

Preis: Auf Anfrage


AG "Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof"

Die AG richtet sich an Grundschulkinder ab der 2. Klasse.

Die Kinder kommen nach dem Unterricht auf den Hof und werden in den Hofalltag integriert. Hier sind dann längerfristige Projekte im Bauerngarten und auf dem Hof möglich. Heu machen und Anbauen von Futter für die Tiere, Ausmisten der Ställe und Verarbeiten der Feldfrüchte sind Teil der AG, aber auch das Spielen auf dem Hof und das Kuscheln mit den Tieren, sowie Basteln und Bauen gehört dazu.


Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Teilnehmer: Einzelteilnehmer oder Schul-AG, ab 8 Jahren

Preis: Auf Anfrage

Urheber: Si Griffiths
Urheber: Si Griffiths

Naturraumerkundung rund um den Hof

Nicht nur auf dem Hof kann man spannende Dinge entdecken. Rund um den Lernbauernhof finden sich Wiesen, Wälder, Gewässer und andere Naturräume, die es wert sind genauer unter die Lupe genommen zu werden.

Ausgerüstet mit Becherlupen und anderem Equipment ziehen wir los und schauen uns an, was in der Natur so los ist. Natürlich können trotdem auch die Tiere auf den Hof besucht werden.

 

Die Themen können individuell abgesprochen werden und werden an das Alter der Teilnehmer angepasst.

 

Dauer: 2 bis 4 Stunden

Teilnehmer: 10 bis 30 Kinder, ab 4 Jahre.

Preis: Auf Anfrage


Schulen und Kindergärten können eine Jahrespatenschaft für ihr Lieblingstier übernehmen. Sie haben dann die Möglichkeit Ihr Patentier zu besuchen und alles über seine Lebensweise und Gewohnheiten zu erfahren.

Der Lernbauernhof hält sie auch auf dem Laufende, was das Patentier im Jahresverlauf erlebt. Bei den Kaninchen ist es auch möglich, dass diese in die Einrichtungen kommen. Bei den Hühnern besteht die Möglichkeit Eier von "Ihrem" Huhn zu bekommen.

 

Preise und Konditionen auf Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit nur Kaninchen zur Verfügung stehen.

Urheber: Xocolatl
Urheber: Xocolatl

Partner

Biolution GbR
Biolution GbR
Gemeinde Wettenberg
Gemeinde Wettenberg
NABU Wettenberg e.V.
NABU Wettenberg e.V.

Landschaftspflegegemeinschaft Wettenberg e.V.

Spenden

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns den Kindern ein unvergessliches Erlebnis auf dem Hof zu bereiten und auch die laufenden Kosten für die Tiere zu decken.


JEDER EURO ZÄHLT!

 

Spenden Sie jetzt und helfen Sie mit!

https://betterplace.org/p52346

Adresse

Lernbauernhof Belzgass

Kirchstraße 10

35435 Wettenberg

0641-98450938